Translate

Mittwoch, 2. April 2014

Cuppabox März 2014


Hallo meine Lieben,
vorab: ich hab einen Stick von Vodafone mit Guthaben und kann dennoch nicht soviel Bloggen, weil die Kasper des immer noch nicht mit der Leitung hinbekommen und der Upload ja über diesen Stick auch nicht so hoch ist, bleibt es wohl jetzt erstmal bei dem Cuppabox Artikel. Ich bin so genervt gerade von diesen Hampelmännern und angeblich soll das jetzt immer noch zwei Wochen dauern! Ich hoffe das bis zum Blog Geburtstag alles geregelt ist!

So jetzt aber zur Cuppabox die diese Woche rein geschneit ist und ich hab etwas für Euch, einen Code mit dem Ihr bei Eurer Cuppabox
Bestellung 15% sparen könnt  5Y7BFVDEDU

Dieses mal in der Cuppabox waren Tees von Teezeit.de, leider war keine Karte dabei und auch keine kostenlose Beigabe :(
Wie ich auf der Seite von Cuppabox gesehen habe, wäre ein Teefilter drin gewesen.

Vanille-Lemongras Kräutertee: Zutaten: Apfelstücke, Lemongras, Grüner Rooibos, Orangenstücke, Verbenenkraut, Aroma und Vanillestücke.

Die Acht Schätze des Shaolin Grüner Tee: mit Erdbeer-Ananas-Geschmack
Zutaten: Grüntee China-Sencha, Gunpowder, Mini Tuo Tea (Teenest), Chun Mee, Weißer Tee, Grüntee China-Lung-Ching, Snow Bud, Pi Lo Chun, kandierte Ananasstücke (Ananas, Zucker), Aroma, Erdbeerstücke, Sonnenblumenblüten.

English Caramel Schwarzer Tee: mit Karamell-Geschmack
Zutaten: Schwarztee-Assam, -China, Karamellstücke ( gezuckerte Kondensmagermilch, Zucker, Glukosesirup, Butterfett, Feuchthaltemittel: Sorbitsirup, Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren), Aroma.

Ja, der klingt wirklich toll, sooooo voller künstlicher Sachen!

Ich finde diese Box weniger Gut! Kein Gadget und kein Beilagenzettel.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen